Webdesign Weißenhorn

Modern, Attraktiv und Funktional

Wenn Sie auf der Suche nach "Webdesign in Weißenhorn" oder "Web Design Weißenhorn" auf dieser Seite gelandet sind, zeigt das, dass wir unser Handwerk Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing und Social Media Marketing verstehen. Und wir können für Sie natürlich die gleichen Ziele erreichen.

Weißenhorn ist eine kleine Stadt ca. 22 Kilometer südöstlich von Ulm, 19 Kilometer südöstlich von Neu-Ulm und 35 Kilometer nördlich von Memmingen an der Roth gelegen. Der Ort Weißenhorn gehört zur Region Donau-Iller in Mittelschwaben.

Und auch hier ist ihre Webseite natürlich ihr Aushängeschild oder ihre Visitenkarte im Netz. Darum bieten wir modernes, attraktives und funktionales Webdesign natürlich auch für alle Unternehmer in Weißenhorn und der Umgebung an. Wir erstellen in Zusammenarbeit mit Ihnen eine Webseite, die alle Voraussetzungen an die heutige Technik erfüllt und dabei dennoch den Besucher nicht im Regen stehen lässt, wenn es um das Auffinden von relevanten Informationen geht.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten wollen, können Sie uns natürlich direkt via Telefon, per E-Mail oder via Kontaktformular kontaktieren. Ansonsten möchten wir im weiteren Verlauf ein wenig tiefer in die Materie einsteigen.

Unsere Kunden sind mit unserer Arbeit im Web sehr zufrieden!

seo-vergleich Siegel 2020
Termin für kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Worum geht es bei gutem Webdesign oder Website Design?

Bei gutem Webdesign geht es darum, dass man die Inhalte dem Nutzer möglichst einfach und attraktiv zur Verfügung stellt bzw. präsentiert. Es geht nicht darum, mit möglichst abgedrehten Effekten zu Glänzen, nur weil diese aktuell im Trend sind und 80-90% der Konkurrenz diese auch einsetzt.

Ihre Website sollte im besten Fall sehr schnell laden und wenig Datenvolumen dafür benötigen und natürlich sollte die Website auch responsive programmiert sein, sprich sich an die unterschiedlichen Bildschirmgrößen der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets anpassen, damit die Inhalte egal auf welchem Bildschirm sie betrachtet werden, immer gut lesbar sind.

Der Webdesigner hilft Ihnen dabei die wichtigsten Entscheidungen aufgrund von Erläuterungen von Pro und Contra zu treffen und damit dem "perfekten" Webdesign, welches dem Besucher der Seite ebenso gefällt wie den Suchmaschinen, näher zu kommen.

Warum man nicht nur über das Webdesign nachdenken sollte?

Neben dem Webdesign, und damit verbunden auch dem Grafikdesign, welches hier und da sicher notwendig wird, sollte man sich natürlich auch Gedanken zum Thema Programmierung und Marketing für die neue Website machen.

"Denn was nützt die schönste Webseite, wenn sie nicht gefunden wird" - Daniel Neubauer

Wenn ihre Website zwar eine super attraktiv gestaltete Homepage aufweist, diese Seite aber von keinem Besucher gesehen wird, weil die Seite in den Suchergebnissen der Suchmaschinen wie Google und Co. nicht gefunden wird, dann bringt das schöne Design leider gar nichts.

Darum ist es wichtig auch Punkte wie Social Media Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Hinterkopf zu haben und darüber nachzudenken, wie man diese Online Marketing Techniken sinnvoll einsetzen kann, um seine Zielgruppe und damit potentielle Kunden mit der schönen Webseite auch zu erreichen.

Was sollte eine moderne Website alles beinhalten?

Eine moderne, attraktive und funktionale Website sollte vor allem die wichtigsten Fragen klären: Wer, Was, Wo, Wie und Warum. Die Website sollte ihr Unternehmen oder ihre Firma so gut es geht repräsentieren und über ihre Produkte oder Dienstleistungen, ihr Team, Ihre Kontaktdaten und eventuelle Referenzen informieren.

Dabei sollte natürlich auch auf das Corporate Design oder die Corporate Identity geachtet werden, sofern es denn bereits eine gibt.

Eine kreative Werbeagentur kann für ihr Unternehmen die notwendige Internetpräsenz gestalten, erstellen und programmieren.

Online Website Agentur - CMS Content Management

Wo finde ich eine gute Webdesign Agentur in Weißenhorn für mein Projekt?

Ob sich die Webdesign Agentur oder Werbeagentur in Weißenhorn oder der umliegenden Region befindet, spielt erst einmal keine große Rolle, denn entscheidend ist nur, ob die Werbeagentur das nötige Know-How für das Projekt zur Verfügung stellen kann oder nicht.

Es gibt viele Webdesign Anbieter die versprechen ihre Website individuell zu gestalten und zu programmieren und am Ende kaufen diese Agenturen fertige Themes oder Templates für 30-60$ und ändern nur das Logo und die Farben. Ob Ihnen das individuell genug ist, müssen Sie selbst entscheiden. Ein guter und vor allem umfassender Service im Bereich Webdesign sieht unserer Meinung nach anders aus.

Werbung ist mehr als nur ein schickes Äußeres. Es geht darum ihre Werte und ihre Message mit Leichtigkeit und Eleganz zu vermitteln.

Wie läuft Webdesign bei RED RAM MEDIA ab?

Ein Webdesign Projekt hat in der Regel mehrere Stufen. Als erstes geht es darum herauszufinden, was überhaupt benötigt wird. Sprich was soll über und mit der Website kommuniziert werden. Unserer Meinung nach macht es hier Sinn, wenn man eine kleine Vorauswahl von Webseiten sammelt, die dem Kunden sehr gut oder eben gar nicht gefallen.

  1. Sollte der Kunde keinerlei Vorstellung haben, was er will oder braucht, empfehlen wir dennoch ein paar Inspirationsrunden auf Seiten wie awwwards.com oder ähnlichen Website Design Referenzseiten. Diese Seiten bieten so viele unterschiedliche Designstile auf einen Blick, dass man schnell zumindest eine grobe Designrichtung erkennen kann. Eine weitere gute Quelle für Inspiration sind auch bestimmte Social Media Gruppen oder Kanäle.
  2. Wenn das festgelegt wurde, geht es darum sich die Wettbewerber genauer anzusehen. Erstens kann man diese ebenfalls als Inspirationsquelle nutzen und zweitens kann dieser Schritt dabei helfen eventuell bisher nicht bedachte Punkte mit auf der Webseite aufzunehmen - sei es inhaltlicher Natur, wie auch funktionaler.
  3. Wenn dann die grobe Designrichtung festgelegt wurde, geht es um den Aufbau der Seitenstruktur oder des Seitenbaums. Hierbei planen wir dann gemeinsam, auch unter Berücksichtigung der Anforderungen der Suchmaschinen, welche Seiten wie innerhalb der Struktur eingebunden werden könnten oder sollten.
  4. Steht auch der Seitenbaum, machen wir uns gemeinsam Gedanken, wie viele verschiedene Templates für die Erstellung und Umsetzung der Seite benötigt werden. Da es nicht unbedingt im Sinne der Besucher ist, wenn jede Seite komplett anders aufgebaut ist, versucht man über sauberes UX Design und UI Design einen gewissen Rahmen zu geben, damit sich der Besucher auf jeder Unterseite zurecht und zuhause fühlt.
  5. Wenn der Seitenbaum steht, geht es an die Konzeption der ersten Designentwürfe. Hierbei werden meistens Wireframes herangezogen, um sich erst einmal auf den wesentlichen Aufbau der Website konzentrieren zu können. Durch diese recht vereinfachte Form der Planung bekommt man aber meist bereits schon einen guten Eindruck davon, wie sich die Website nachher mit Inhalten füllen lässt und wie sie dann wirkt.
  6. Da heutzutage das Thema Mobile Responsive Web Design, bei dem sich ihre Website an die Bildschirme mobiler Endgeräte anpassen sollte, eine große Rolle für Besucher wie Suchmaschinen zu gleich spielt, denkt man in diesem Schritt dann auch direkt darüber nach, welche Elemente der Website auf der mobilen Variante angezeigt werden sollen und welche nicht.
  7. Manche Werbeagentur oder Design Agentur geht auch den anderen Weg. Dieser lautet Mobile First Design. Hierbei wird die Webseite erst für mobile Endgeräte geplant und designt, bevor man sich dann über das Aussehen auf dem großen Bildschirm des Desktop Computers macht. Der Vorteil ist, dass man sich beim Mobile First Design Ansatz auf das Wesentliche konzentriert und unnötige Spielereien, von denen die meisten auf den mobilen Endgeräten sowieso nicht funktionieren, einfach weglässt. Dies führt am Ende meist zu einem saubereren oder aufgeräumteren Design.
  8. Wenn dieser Schritt dann auch fertig ist, geht es an die Feinkonzeption. Sprich, hier wird nun endlich dem Konstrukt ein attraktives Kleid verpasst. Der Designer kann sich, auf Grundlage der Vorgaben durch den Kunden oder durch das CI (Corporate Identity), nun nach Herzenslust austoben und kreativ werden.
  9. Und wenn dieser Schritt vom Kunden abgesegnet ist, geht es endlich an die Programmierung der Templates und die Anbindung an das Content-Management-System. Hierbei erstellen wir alle notwendigen Templates und testen diese auf Desktop und mobilen Endgeräten.
  10. Anschließend werden schon die Inhalte auf der Webseite an den jeweiligen Stellen eingefügt und wahrscheinlich hier und da die ersten Bugs (kleine Fehler) gefunden, die es dann in der Qualitätssicherungsrunde zu korrigieren gilt.
  11. In der Qualitätssicherungsrunde geht es dann darum, möglichst alle Bugs und Fehler zu finden und zu korrigieren. Natürlich wird man auch hier nicht alle Fehler finden, aber zumindest die meisten.
  12. Zu guter Letzt steht dann noch der Website Launch an, wobei die Webseite dann auf den Server des Hosting Anbieters des Kunden geladen wird und eventuelle Umleitungen oder Domaineinstellungen eingerichtet oder angepasst werden. Hierbei werden dann auch Tracking Tools wie Google Analytics eingerichtet oder geschaut, dass die Webseite DSGVO konform ist und keine Cookies ohne das Einverständnis des Besuchers gesetzt werden.

Qualität ist uns sehr wichtig - darum arbeiten wir nach dem Maßstab, wenn uns die Internetseite nicht gefällt oder den Ansprüchen nicht genügt, geht die Webseite nicht online.

Team der Webdesign Agentur RED RAM MEDIA

Welche Skills benötigt ein Webdesigner?

Es gilt zu unterscheiden, ob der Webdesigner lediglich für die Planung und das Design der Seite verantwortlich ist oder auch für die Programmierung. Denn wie oben bereits erwähnt, gibt es im Web Design mehrere Schritte, die ihre Website bei der Erstellung durchlaufen muss - von der Planung, über das Design, die Programmierung, das Füllen mit Inhalten und die Anbindung an Content-Management-Systeme wie WordPress, Drupal, Joomla, Typo3 usw. bis hin zur Anbindung an Tracking Tools wie Matomo (früher Piwik) oder Google Analytics.

Sollte sich der Designer nur auf das Design konzentrieren und die Website einen Webprogrammierer programmieren lassen, dann sollten die Stärken natürlich ganz klar im Bereich Design, also UX und UI Design liegen. Hier gilt es gängige Tools wie Photoshop, Indesign oder Ähnliches zu beherrschen und natürlich kreativ zu sein.

Sollte der Designer auch die Programmierung der Website durchführen, muss dieser natürlich auch in den gängigen Web-Programmiersprachen wie PHP, HTML, CSS, JavaScript oder Ruby fit sein.

Studieren muss man für diesen Job unserer Meinung nicht. Wichtig ist Passion und Liebe für die Aufgabe und der Wille sich ständig weiterzubilden und neue Wege auszuprobieren, da der Online Markt und somit auch die Themen Webdesign und Webprogrammierung in ständigem Wandel sind.

Aber genauso wie sich die Person ständig weiterentwickeln muss, sollte sich natürlich auch die gesamte Werbeagentur oder Online Agentur weiterentwickeln. Denn nur wenn alle an einem Strang ziehen, kommt am Ende ein Produkt - in diesem Fall ein modernes und funktionales Webdesign - für den Kunden heraus, dass alle aktuellen Ansprüche an ein solches auch erfüllt.

Gesucht, gefunden - Website Agentur RED RAM MEDIA

Wenn Sie auf der Suche nach einer Webdesign Agentur oder SEO Agentur in Weißenhorn sind, dann haben mit RED RAM MEDIA ihren Partner gefunden. Wir bieten alle Serviceleistungen rund um das Thema Webdesign und SEO und helfen Ihnen dabei in Weißenhorn und der Umgebung von Weißenhorn aus der Masse herauszustechen. Wenn auch Sie mehr wollen, rufen Sie uns an.

Sie können uns natürlich auch jederzeit per E-Mail kontaktieren, falls Sie noch Fragen zum Ablauf haben, weitere Informationen erhalten möchten oder einfach direkt ihr Projekt starten wollen. Natürlich können wir Ihnen auch vorab ein kostenloses Angebot erstellen.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag.

SIE BENÖTIGEN EIN NEUES & MODERNES WEBDESIGN?

Damit bekommt ihre Webseite einen neuen Anstrich.
Dann klicken Sie hier
Erfahrungen & Bewertungen zu RED RAM MEDIA KG - Agentur für Online Marketing
RED RAM MEDIA - Logo White
©2020 RED RAM MEDIA - Online Marketing und SEO Agentur - Impressum - Datenschutz